Vorlesetag am 16.11.2018

Heute war bundesweiter Vorlesetag, eine Initiative der Stiftung Lesen, der Deutschen Bahn Stiftung und der Zeitung „Die Zeit“. Auch unsere Lesebeauftragten regten an, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Die dritten und vierten Klassen kümmerten sich als Paten um die jüngeren Schüler und Schülerinnen. In Klassenzimmern und Gängen wurde eifrig gelesen und vorgelesen, was die Tage zuvor fleißig geübt worden war, denn jeder wollte natürlich mit seiner Leseleistung glänzen. Lieblingsbücher wurden mitgebracht und vorgestellt. Alle hatten großen Spaß an der Aktion und das Wichtigste: Es wurde wirklich intensiv gelesen!
C. Roth